The Waschnuss Experiences I

Hier habe ich bereits das “Wundermittel” Waschnuss vorgestellt. Nun sind 2-3 Wochen ins Land gezogen und ich möchte von meinen Erfahrungen berichten:

  • Waschen

In meiner Waschmittelkiste lagern nun ein Sack Waschnüsse, ein Brocken Gallseife und eine 10er Packung Backpulver (Kein Öko-Weinstein-Backpulver! Funkt nicht) und zwei ausrangierte Einzelsocken. Bisher sind alle Flecken rausgegangen. Ein Fettfleck auf einem Pullver ist nach wie vor hartnäckig, diesen muss ich das nächste mal mit besagter Gallseife vorbehandeln. Wichtig ist es, bei der Weißwäsche das Backpulver ins Waschpulverfach zu geben, da sonst alles wirklich recht schnell ergraut. Als Weichspülerfeind profitiere ich von den Waschnüssen, da die Wäsche ein wenig weicher ist als vorher, für weichgespülte Fetischisten wahrschenlich kein Ersatz, aber weicher als ohne wird die Wäsche auf jeden Fall.

Fazit: Wascheignung mit entsprechenden Zusatzmitteln (Backpulver, Gallseife) = 90% Continue reading The Waschnuss Experiences I

Waschnüsse

Waschnüsse?

shop_waschnuss_100g.jpg

Ja, ich meine tatsächlich Nüsse die an einem Baum wachsen und mit denen man einfach so waschen kann – und noch vieles mehr! Bevor man mich nun für völlig verblödet hält und aufs rote X oben rechts klickt, sollte man wirklich weiterlesen! Denn die Waschnuss bietet etliche ethische Alternativen auf einmal:

  • Sie macht Wäsche sauberer als jedes synthetische Waschmittel! Großartiger Beitrag um das Abwasser tensidfrei zu halten und somit die Umwelt zu schützen. Ebenso ersetzt sie den Weichspüler. Allenfalls ein Teelöffel Backpulver sollte der Wäsche hinzugefügt werden, da sonst die Weißwäsche ergraut. Ideal auch für Allergiker.
  • Läßt sich auch sehr gut als Geschirrspülmittel einsetzen
  • Als Sud kann man es als Shampoo und Allzweckreiniger benutzen. Sehr wirksam!
  • Continue reading Waschnüsse