Schiefer Turm von Pisa sorgt für besonderes Erlebnis

Der schiefe Turm ist wohl etwas, von dem jeder gehört hat und den jeder einmal in seinem Leben besichtigen möchte. Er ist das bekannteste schiefe Gebäude der Welt und ein Wahrzeichen der Stadt Pisa. Ursprünglich wurde der Turm als Glockenturm für den Dom geplant. 1173 hat sich der Stumpf aufgrund eines Grabenbruchs geneigt, was dazu führte, dass man den Bau für die nächsten 100 Jahre unterbrach. Die Schieflage des Turmes beträgt ungefähr 3,97°. Später wurde der Turm zum UNESCO Welterbe erklärt.

 

Trotz und gerade auch wegen der Schieflage kann man die einzigartige Architektur dieses Turmes genießen. Man bedenke, dass dieser Turm trotz seiner Schieflage 14.200 t wiegt und mit dem seltenen Carrara-Marmor angefertigt wurde. Es befinden sich sogar sieben Glocken in dem Turm die aber nur sehr selten aufgrund der Umsturzgefahr läuten.

 

Früher flüchten auch hohe Beamte des Klerus in den Turm, um sich vor Gefahren zu schützen. Man konnte sich in diesem Turm regelrecht verbarrikadieren und dafür sorgen, dass äußere Eindringlinge nicht in den Turm gelangten. Ebenfalls sehr hervorzuheben ist die reichhaltige Ornamentik und die 30 Säulen auf jedem Stockwerk. Nachdem der Turm 1990 für Besucher gesperrt werden musste, da die Schräglage zu viele Gefahren aufwies, wurde dieser zwölf Jahre lang saniert. Danach hat man es geschafft, diesen wieder um 44 cm aufzurichten. Seitdem ist der Turm wieder für Touristen in kleinen Gruppen begehbar. Wer etwas sehr besonderes erleben möchte, ist bestens beraten, den schiefen Turm von Pisa zu bewundern und mit anderen Reisezielen zu kombinieren.

Mehr Informationen zum Thema Schiefer Turm von Pisa.

Ähnliche Artikel

Intensive Entspannung mit einem Ostsee Urlaub

Ein Ostsee Urlaub ist die perfekte Möglichkeit, um sich günstig und für längere Zeit vielfältig zu erholen. Möglich wird dies dadurch, da um dieses Binnengewässer zahlreiche Länder angrenzen. Norwegen, Schweden, Finnland, Teile Russlands, Estland, Lettland, Litauen, Polen, Deutschland und Dänemark sind die vielfältigsten Vertreter, die alle Küsten an der Ostsee aufweisen. Die Ostsee ist von Deutschland aus sehr gut zu erreichen und lädt gerade dazu ein, günstig Urlaub zu machen. Zahlreiche Ferienhäuser und erschlossene Naherholungsgebiete sorgen dabei für die richtige Naturstimmung. Gerade auch im Norden Deutschlands hat man die Möglichkeit, auf vielen Inseln die Ostsee zu genießen und die einzigartige frische Meeresluft einzuatmen.

 

Ein Ostsee Urlaub lässt sich heutzutage bequem über verschiedene Reiseportale buchen. In der Regel sind Wochenurlaube von 1-2 Wochen Standard und gerade auch für Familien besonders interessant. Warum nicht einmal einen kleinen Ausflug auf die Insel Hiddensee durchführen und mit einer Fähre die einzigartige Ruhe im Naherholungsgebiet genießen? Viele Inseln in der Ostsee erreicht man über eine Fähre. Einzigartig ist dabei auch, dass man den Urlaub ohne Fahrzeuge genießen kann und sich in der freien und ruhigen Natur befindet. Auch in Ländern, wie Finnland, Schweden oder Norwegen kann man die nordische Ostsee vor einer ganz anderen Seite entdecken. Hier kann man die reichen Wälder und Dünenlandschaften an den Küsten besonders genießen. Jeder Ostsee Urlaub ist in der Regel preisgünstig und schnell buchbar. Für Ungeduldige lohnt sich auch ein Last Minute Angebot, da der zurückgelegte Reiseweg relativ kurz ist und dadurch Kosten eingespart werden.

Ähnliche Artikel

Teddy Kuschel geht auf Reisen

Wenn Teddy Kuschel eine Reise antritt ist die Freude für die ganze Familie groß. Da wird die Tasche für den Teddy gepackt, eine Badehose rausgesucht und ein Schäufelchen dazu gelegt. Hach, es ist fast ein wenig wie selbst in den Urlaub zu fahren, doch die Rede ist hier gerade von einem Kuscheltier Urlaub in Zypern.

Wie das funktioniert? Der Teddy wird Post (hoffentlich mit der Go Green – Option) verschickt und schon bald kommen Postkarten aus seinem Urlaub auf den zypriotischen Inseln zurück, Fotos von Sehenswürdigkeiten werden geschossen und mitgebracht, so das dieses Angebot zu einem Erlebnis für alle Kinder wird.

Und wenn Teddy Kuschel wieder da ist, freuen sich dann die Kleinen bis es wieder heißt: „Teddy, Komm bald wieder!“

Teddy Kuschels Urlaubsservice wird übringens von Web Marketing präsentiert.

Ähnliche Artikel