It has to be true – Biovegane Naturkosmetik

trustyleshop-logo

Wenn die Dr. Hauschka -Ecke im Bioladen die Einstiegsdroge in den Bereich Naturkosmetik ist, so ist der Trustyleshop die Aservatenkammer des mexikanischen Rauschgiftdezernats. Hier gibt es alles was die biovegane Naturkosmetik zu bieten hat. Die Preise sind, errm, teuer – aber das ist in diesem Bereich ja obligatorisch. Also liebe Ladies, Transvestiten und Metrosexuelle, auf zum stöbern in den True Style Shop. Momentan gibt es einige Sonderangebote mit 30 % Rabatt.

Natracare – Ökologisch durch die Monatsblutung

biotamponsNatracare bieten Tampons, Slipeinlagen, Pflegetücher und vieles mehr für die Intimhygiene der Dame sowie Artikel für die Babyhygiene. Wer auf pestizidbelastete Produkte an empfindlichen Körperregionen verzichten möchte, sollte sich deren Produktpalette genauer ansehen. Hier findet man nämlich nur Bio-Baumwolle ohne Chlorbleichung, Plastik, harte Chemikalien oder Zusätze wie Konservierungsmittel. Die Rohstoffe kommen aus nachhaltiger Landwirtschaft. In Deutschland habe ich Teile der Produktpalette im Alnatura gesichtet.

Waschnusssud (wirklich mit drei s?)

Aufgrund des hohen Interesse an Waschnüssen und deren Verwendung, hier noch einmal eine kleine Anleitung zur Herstellung des Sudes.

Verwendungszwecke:

  • als Allzweckreiniger
  • zum Fenster putzen
  • als Spülmittel
  • zum Zähne putzen (Bürste in Sud tunken, dann putzen – ungetestet, jeder hat so seine Grenzen)
  • zum Haare waschen und als Badezusatz (getestet, aber gerade zum Haare waschen unbefriedigend)
  • für Extraglanz in der Spülmaschine (einfach nen Schuss übers Geschirr geben)

Herstellung: Continue reading Waschnusssud (wirklich mit drei s?)

The Care Club – A Brand New World

 

Weniger von der Preisgestaltung als vom Look & Feel der Website her, schleicht sich das Gefühl ein der Care Club richtet sich an das etwas edlere Konsumentenvölckchen. Man stellt sich Frauen mit dicken Goldarmreifen und Perlenketten vor, die Schlafmaske leger ins Haar geschoben, welche mit langen rotlackierten Fingernägeln auf der Maus rumklicken um ein bisschen Schönzeug einzukaufen. Im Endeffekt jedoch ist die Seite nur wunderschön designed und findet ihren Platz in den mittleren Reihen der Preisgestaltung, also weiterlesen bitte… Continue reading The Care Club – A Brand New World

The Waschnuss Experiences I

Hier habe ich bereits das “Wundermittel” Waschnuss vorgestellt. Nun sind 2-3 Wochen ins Land gezogen und ich möchte von meinen Erfahrungen berichten:

  • Waschen

In meiner Waschmittelkiste lagern nun ein Sack Waschnüsse, ein Brocken Gallseife und eine 10er Packung Backpulver (Kein Öko-Weinstein-Backpulver! Funkt nicht) und zwei ausrangierte Einzelsocken. Bisher sind alle Flecken rausgegangen. Ein Fettfleck auf einem Pullver ist nach wie vor hartnäckig, diesen muss ich das nächste mal mit besagter Gallseife vorbehandeln. Wichtig ist es, bei der Weißwäsche das Backpulver ins Waschpulverfach zu geben, da sonst alles wirklich recht schnell ergraut. Als Weichspülerfeind profitiere ich von den Waschnüssen, da die Wäsche ein wenig weicher ist als vorher, für weichgespülte Fetischisten wahrschenlich kein Ersatz, aber weicher als ohne wird die Wäsche auf jeden Fall.

Fazit: Wascheignung mit entsprechenden Zusatzmitteln (Backpulver, Gallseife) = 90% Continue reading The Waschnuss Experiences I

Randnotiz: Ethical Superstore

Eine Art ethischen Supermarkt habe ich heute, recht erstaunt, via Google entdeckt. Dieser ist selbtsverständlich nicht aus Deutschland (wo kämen wir denn da…) sondern aus good ol’ Britain. Bestellen darf man trotzdem, allerdings werden nur Pakete bis 2 kg geliefert. Wer sich einmal anschauen möchte, welch reichhaltige Fülle an ethisch korrekten Produkten es dort gibt, klickt bitte den folgenden Link an: Ethical Superstore