Produktproben von TOP Marken

Wo findet man die passenden Produktproben von Top-Marken ?

 

Viele Kosmetik- und Parfummarken haben das Internet für ihre Neukundengewinnung entdeckt und stellen dem Besucher ohne Kaufverpflichtung Produktproben kostenlos zur Verfügung. Doch ganz ehrlich, wer hat Zeit sich durchs Netz zu klicken, um die neusten Trends und Düfte zu finden?

 

Sicher, es gibt auch Seiten, die eine Übersicht an Produktproben zur Verfügung stellen, aber auch diese muss man einzeln besuchen. Da ist es doch besser, ein Set mit verschiedensten Proben zu erhalten, in Ruhe probieren zu können und dann die Kosmetik oder die Pflegeprodukte, sowie Parfums, bei Gefallen,  in Originalgröße zu erwerben.

 

Zudem hat frau auch die Möglichkeit nicht nur Top Marken neu zu entdecken, sondern vielleicht das ein oder andere No Name Produkt, das zwar jetzt noch neu am Markt, aber vielleicht in 6 Monaten total hipp und angesagt ist.

 

Über eine Community kann sich die Nutzerin dann auch über die Produkte austauschen und wer weiß – vielleicht liest ja dort auch der ein oder andere Produktmanager mit und greift die Vorschläge bezüglich der Creme oder des Duftes, des Aussehens oder der Handhabung auf und so ist frau auf einmal Teil eines Unternehmens.

 

Nur- wie kommt man an solche Probenpäckchen? Denn die Markenseiten bieten ja nur ihre Marke an. Da gibt es zum Beispiel die GLOSSYBOX , in der sich mindestens 5 Beautyprodukte befinden, die man für sich testen und dann später, bei Gefallen,  über die Seite kaufen kann. Zusätzlich ist  die „Frau von Welt“ so immer über die neustes Trends und Produkte in der Beautywelt informiert und das ohne viel Geld auszugeben und hat jeden Monat die Möglichkeit Marken und auch Nischenmarken für sich zu entdecken. Einfach das persönliche Beauty- Profil erstellen und Monat für Monat ein Päckchen  mit Produkte von Lancaster, Doctor Babor oder Burt‘s Bees. Was will frau da mehr?!

Den Darm auch von innen pflegen

Wenn man das im ersten Moment hört, kann man sich nicht unbedingt gleich etwas darunter vorstellen. Ist nicht schlimm. Aber man jeder hat schon mal in der Werbung von den neuen Joghurt Drinks gehört, die die Darmflora wieder in eine natürliche Balance setzen. Das ist gar nicht mal so verkehrt und wer das wirklich regelmäßig macht, wird tatsächlich feststellen, wie wichtig das ist. Denn das gelegentliche Zwicken hier und das kleine Kneifen da, können ihren Ursprung in einem unausgeglichen Darm haben.

 

Der Darm ist das Zentrum unserer Gesundheit und er wird immer und immer mehr starken Belastungen ausgesetzt, sodass dieser nicht mehr in der Lage ist, absolut fehlerfrei zu arbeiten. Gift für einen Darm ist Fast Food in Massen, Flüssigkeitsmangel und zu viel Stress. Fast Food kann man einschränken und beim Trinken, wohl gemerkt, alkoholfreie Getränke, sollte man schon auf 2 Liter pro Tag kommen. Diese Maßnahmen sind Teil einer Darmreinigung und wer eine komplette Darmsanierung durchführen möchte, der kann sich mit Hilfe von einigen Kräutermischungen einen gesunden Darm schaffen. Schnell wird man feststellen können, dass man sich wesentlich vitaler und auch gesünder fühlt, wenn man sich auch mal um die Reinigung im Inneren kümmert.

Ähnliche Artikel

Nahrungsergänzungsmittel im Biobereich?

Stellt man sich den körperbewußten Fitnessjunkie vor, der ab und an auch gerne einmal pumpen geht, so fragt man sich doch auch nach der Relevanz von Bio Produkten in diesem Sektor. Wenn es beispielsweise das weltweit bekannteste Eiweissprodukt Whey Gold Standard ansieht, welches von Sportlern anscheinend recht häufig genutzt und eingenommen wird, wäre es doch interessant zu wissen ob der körperveredelnde Body Builder beispielsweise auch bereit wäre für das selbe Produkt den ein oder anderen Euro mehr hinzublättern, wenn er dafür wüßte, dass die Inhaltstoffe aus organischem Anbau stammen. Allerdings stelle ich es mir auch sehr schwierig vor ein solches Produkt natürlich herzustellen.

Ähnliche Artikel

Demeter Honig-Kaugummi

Ein eigenartiges Produkt entdeckte ich heute auf  Schloss Freudenberg (absolut empfehlenswertes Ausflugsziel in Wiesbaden). Dort gibt es nämlich eine eigene Imkerei die in Teil des Erfahrungsfeldes sind. Der Honig welcher von Demeter zertifiziert ist, wird dort schon länger verkauft. Neu ist allerdings der Honig – Kaugummi, welcher die Zähne reinigen und zum glänzen bringen soll. Ein eigenartiges Kauvergnügen, denkt man daran das es eigentlich Bienenwachs mit ein wenig Honig ist.

Den ersten Test würde ich als gewöhnungsbedürftig beschreiben, jede weitere Portion wurde immer schmackhafter, doch sobald der Hauch von Honig verschwunden ist, hatte ich das Gefühl auf dem herum zu kauen was es wirklich ist: Bienenwachs. Dennoch kann ich mir vorstellen das der Honig-Kaugummi den ein oder anderen Liebhaber finden wird.

Ähnliche Artikel

Faireni-Shop

Einen tollen Shop mit fair gehandelten Artikeln aus allen möglichen Bereichen habe ich unter Faireni.com gefunden. Diese bieten eine interessante Auswahl verschiedenster Produkte. Diese reicht von Didgeridoos über Schuhe, Taschen, Baby – und Erwachsenenkleidung, Bio-Lebensmittel, Naturkosmetik und und und.

Reinschauen lohnt sich auf jeden Fall, auch wenn das Design nicht besonders ansprechend ist, gibt es hier etliches zu guten Preisen zu entdecken.

Bewertung:

Design: [rating:2]
Angebot: [rating:4.5]
Biofaktor: [rating:5]
Fairfaktor: [rating:5]

[rating:overall/5]

Ähnliche Artikel

Devildoll.com – Edel Ethical Fashion

Devildoll.com ist ein Versandhandel aus London, welcher sich auf die edleren und ausgefalleneren Stücke ökofairer Mode konzentriert.

Auf den sehr schicken, übersichtlichen und gut bedienbaren Seite findet sojacatsuitman auch ungewöhnliche Kleidungsstücke aus ausgefallenen Materialien, bspw. ein Catsuit aus Soja (links) aber auch andere Casuals wie Unterwäsche die man sonst auf einschlägigen Seiten häufig vermisst da diese meisten auf T-Shirts ausgerichtet sind. Hier hingegen findet man ebenso Schuhe wie Laptoptaschen, Hüte und Schals und etliche andere Dinge. Meist ist die Auswahl nicht gerade riesig, dafür ist sie um so besser zusammengestellt und so findet man dennoch Büro-taugliches wie auch Nichtalltägliches. Die Preise sind ordentlich, bewegen sich aber durchaus im grünen Bereich dieser Bekleidungsklasse.

Über die ethischen und ökologischen Gesichtspunkte wurden sich anscheinend viele Gedanken gemacht und prägnant hier veröffentlicht

It has to be true – Biovegane Naturkosmetik

trustyleshop-logo

Wenn die Dr. Hauschka -Ecke im Bioladen die Einstiegsdroge in den Bereich Naturkosmetik ist, so ist der Trustyleshop die Aservatenkammer des mexikanischen Rauschgiftdezernats. Hier gibt es alles was die biovegane Naturkosmetik zu bieten hat. Die Preise sind, errm, teuer – aber das ist in diesem Bereich ja obligatorisch. Also liebe Ladies, Transvestiten und Metrosexuelle, auf zum stöbern in den True Style Shop. Momentan gibt es einige Sonderangebote mit 30 % Rabatt.

Natracare – Ökologisch durch die Monatsblutung

biotamponsNatracare bieten Tampons, Slipeinlagen, Pflegetücher und vieles mehr für die Intimhygiene der Dame sowie Artikel für die Babyhygiene. Wer auf pestizidbelastete Produkte an empfindlichen Körperregionen verzichten möchte, sollte sich deren Produktpalette genauer ansehen. Hier findet man nämlich nur Bio-Baumwolle ohne Chlorbleichung, Plastik, harte Chemikalien oder Zusätze wie Konservierungsmittel. Die Rohstoffe kommen aus nachhaltiger Landwirtschaft. In Deutschland habe ich Teile der Produktpalette im Alnatura gesichtet.

Waschnusssud (wirklich mit drei s?)

Aufgrund des hohen Interesse an Waschnüssen und deren Verwendung, hier noch einmal eine kleine Anleitung zur Herstellung des Sudes.

Verwendungszwecke:

  • als Allzweckreiniger
  • zum Fenster putzen
  • als Spülmittel
  • zum Zähne putzen (Bürste in Sud tunken, dann putzen – ungetestet, jeder hat so seine Grenzen)
  • zum Haare waschen und als Badezusatz (getestet, aber gerade zum Haare waschen unbefriedigend)
  • für Extraglanz in der Spülmaschine (einfach nen Schuss übers Geschirr geben)

Herstellung: Continue reading Waschnusssud (wirklich mit drei s?)

Ähnliche Artikel