Kinderzimmer liebevoll einrichten

Das Kinderzimmer ist der Ort, an dem die Kinder ihre ersten Erfahrungen sammeln. Es umgibt sie als eine Art Schonraum, es regt idealerweise ihre Phantasie an, und es begleitet sie durch ihre ersten Jahre und deren verschiedene Phasen.

Ein Kinderzimmer liebevoll einzurichten, das heißt auch, seine eigenen Vorstellungen davon, was “schön” ist, zurück zu stellen. Wenn Erwachsene es dezent und Ton in Ton mögen, mögen Kinder oft das Bunte, auch Auffällige. Das fängt schon an den Wänden an, die gerne mit Zauberern, Feen oder wilden bzw. niedlichen Tieren verziert sein können, die für das Kind durchaus real sein können.

Gut ausgeleuchtet – der Mond geht auf

Auch der Beleuchtung kommt eine große Bedeutung zu. Kinder mögen gar nicht einmal die große Festtagsbeleuchtung, die von einer Deckenlampe ausgeht. Nein, kleine Nischen, die einzeln ausgeleuchtet werden, sind gefragt. Die Kinder können sich eigene Welten schaffen, die auch ein bisschen geheimnisvoll sein können.

Fabelwesen, die die Phantasie anregen

Wer ein bisschen Geschick hat, kann die Regale mit Figuren verschönern oder auch eine Bude basteln, in der Handpuppen das Leben draußen nach spielen. Auch ist eine Ecke, in der die Kinder Stoff, alte Schals etc. finden, dazu Schminkzeug, sehr gefragt, um sich in ein andere Person zu verwandeln. Kinder, die in ihrer Kreativität gefördert werden, lernen zu improvisieren, aber auch, sich nicht nur in altbekannten geistigen Bahnen zu bewegen. Was man als Grundausstattung braucht, ist klar, ein Bett oder auch Hochbetten, einen Kleiderschrank, Regale und später einen (Schreib-) Tisch. Der Rest, den man als Möbel auf Rechnung bestellen kann, ist optional, also Hocker, Sessel oder auch weiche zusätzliche Matratzen zum Springen und Toben. Spielzeug, dabei sollte nicht Masse sondern Klasse das Prinzip sein. Spielzeug, das mehr als nur eine Funktion hat, das verändert werden kann, ist gefragt. Der Phantasie einfach so viel Nahrung wie möglich zu geben, aber auch anzuerkennen, dass Kinder eine eigene Ästhetik haben, ist wichtig, wenn man sich anschickt, ein Kinderzimmer einzurichten.

Tischleuchten in verschiedenen Ausführungen

An Vielfältigkeit und Abwechslung mangelt es Tischleuchten in der heutigen Zeit wirklich nicht. Ganz im Gegenteil lässt sich für jeden individuellen Geschmack und jeden denkbaren Einsatzort die passende Tischleuchte finden.
Es gibt sie zunächst in allen Formen, Farben und Größen. Auch wenn nicht jede Form uneingeschränkt für Wohnzimmer, Bad und Schreibtisch gleichermaßen geeignet ist, entscheidet hier im Wesentlichen doch der persönliche Geschmack. Ob optisch eine kleine oder große Tischleuchte, ein klassisches, modernes, rustikales oder antikes Exemplar gewünscht wird: Die dahinterstehende Technik ist hochmodern und erlaubt sehr zielgerichtete Einsatzmöglichkeiten. Und das in jeder Preisklasse! Bei integrierten Funktionen und zu verwendenden Leuchtmitteln sollte man sich deshalb im Vorfeld einen nüchternen und sachlichen Blick auf den künftigen Einsatzort erlauben.

Ein sogenannter “Touch Dimmer” ist beispielsweise eine beliebte Funktion für Tischleuchten im Schlafzimmer. Statt eines herkömmlichen Schalters reicht die Berührung an einer beliebigen Stelle des Lampenkörpers zum ein- und ausschalten. Durch mehrmaliges berühren lässt sich die Helligkeitsstufe regulieren. Bei Leselampen sollte man auf einen konzentrierten Lichtstrahl achten, während im Esszimmer eher ein breiter Wirkungsgrad wünschenswert sein kann. Bei den Leuchtmitteln liegen neben Energiesparlampen auch LED-Lampen voll im Trend. Sie sind sparsam und langlebig. Außerdem gibt es sie in verschiedenen kalten und warmen Farben und auch die gewünschte Lichtintensität lässt sich wählen. Ob man eine Tischleuchte für Küche, Wohnzimmer, Esszimmer, Schlafzimmer, Bad oder Arbeitsplatz sucht: Es lohnt sich, nicht nur auf dekorative Aspekte zu achten, sondern auch auf Funktionalität und Leuchtmittel. Und ebenso lohnt sich ein informativer Blick auf neue Trends und Innovationen, welche kontinuierlich stattfinden!

Mut zur Farbe

Ein schlichtes Weiß, ein zartes Beige oder lieber ein dezentes Mintgrün? Wände kann man in den verschiedensten Farben verzieren, aber wie sieht das mit der Beleuchtung aus? Es muss nicht immer der zurückhaltende Schirm sein, der das Licht in die Räume bringt. Mut zur Farbe! Im online Shop LadenZeile kann man auf eine vielversprechende Auswahl an Lampen in den unterschiedlichsten Farben treffen. Rote Lampen stehen hier an erster Stelle, denn rotes Licht gibt einem Raum unglaubliche Wärme und Geborgenheit. Rote Lampen kann man im Shop LadenZeile in vielfältiger Auswahl entdecken.

 

Ob man nun eine verspielte Lampe mit Schmetterlingen oder eher eine trendige Stehlampe in Rot sucht. Man wird in diesem Shop das Passende finden können. Romantisch verspielt sind die orientalischen Lichter und für den exquisiten Geschmack sind rote Lampen von Kundalini in großer Auswahl vorhanden. Es muss nicht immer schlicht und langweilig sein, wenn man sich auf die Suche nach einer neuen Lampe macht. Dieser online Shop bietet für jeden Geschmack etwas und das ist es, was diesen Shop so begehrenswert macht. Eine Wohnung mit Pepp und Eleganz einzurichten muss nicht immer von einem Designer gemacht werden. Mut zur Farbe und rote Lampen auf LadenZeile gehören einfach dazu.

 

Einrichtung auf der man sich wohl fühlen kann

Möbel stellen einen sehr wichtigen Bestandteil des täglichen Lebens dar. Auf ihnen sitzt, liegt oder arbeitet man die meiste Zeit, wenn man Zuhause ist und dabei ist es nicht verwunderlich, wenn man die Möbelstücke ganz genau seinen eigenen Vorstellungen anpassen will. Das ist natürlich nicht immer möglich und aus Erfahrung kann ich sagen, dass der erste Möbelkauf nicht immer auch der erfolgreichste ist. Dies hat mehrere Gründe.

Die Qual der Wahl
Gute Einrichtungsgegenstände sind teuer. Wenn man in eine neue Wohnung einzieht, hat man in der Regel einen gewissen Betrag für neue Möbel eingeplant, den man auch nicht wirklich übersteigen will. Nicht immer passt das tolle Schlafsofa auch wirklich ins Schlafzimmer, sei es weil die Maße nicht ganz passen oder aber auch weil es nur in Farben erhältlich sind, die nicht ganz so zum Rest der Wohnung passen. Hier gehen viele auf Kompromisse ein und bis zu einem gewissen Grad ist dies natürlich auch notwendig, sonst wird man nie etwas finden.

 

Doch für die wichtigsten Gegenstände in einer Wohnung sollte man sich auch die notwendige Zeit nehmen. Ein Kauf von einem Ecksofa u.a. Sofa Arten sollte wohl überlegt sein, damit man nicht Gefahr läuft zu viele Möbelstücke in ein Zimmer zu stellen, um dann anschließend von Möbeln regelrecht erdrückt zu werden.
Letztendlich sollte man bei einem Kauf nach einem sehr wichtigen Kriterium entscheiden. Man muss sich wohl fühlen, wenn man auf dem Sofa sitzt. Das hat nicht nur etwas mit Komfort zu tun, sondern auch dem äußeren Erscheinungsbild. Ein hässliches Sofa wird vielleicht bequem sein, aber auch einen kleinen Brechreiz verursachen, wenn man daran vorbei läuft.

Mein Rat an alle, die sich neue Möbel kaufen wollen ist jener, dass man sich nicht nur auf den örtlichen IKEA beschränken soll. Gerade im Internet gibt es extrem viele verschiedene Händler, die auch Designermöbel zu guten Preisen anbieten. Es gibt keinen Grund sich nur auf ein Möbelhaus beschränken zu müssen. Im Zeitalter des Internets ist alles möglich.

Barhocker in der eigenen Wohnung beweisen Extravaganz

Wenn man sich eine eigene Wohnung nimmt, möchte man diese selbstverständlich nach dem eigenen Geschmack einrichten. Jeder hat seine Vorstellung davon, wie die perfekte Wohnungseinrichtung aussieht und natürlich möchte man sich dabei keine Vorschriften machen lassen. War es einst so, dass man einen Esstisch und die passenden Stühle in eine Wohnung stellte, geht der Trend doch eindeutig dahin, eine Art Tresen in die Wohnung zu stellen und diese entsprechend mit dem Barhocker aus Holz zu komplettieren. Solange man keine Familie mit Kindern hat, ist diese die dynamischste Lösung, weil sie obendrein noch Platz spart.

So fortschrittlich die Einrichtung der Wohnung auch sein darf, gehört der Couchtisch doch nach wie vor zur Wohnzimmereinrichtung dazu. Wer eine Couch vor den Fernseher stellt, benötigt auch eine Möglichkeit, um Zeitschriften, Gläser und Knabbereien abzustellen. Die Möblierung mit dem Barhocker Holz und dem Couchtisch schließen sich also keineswegs gegenseitig aus. Wichtig ist jedoch, dass man die Farbe des Holzes so wählt, dass die Wohnung optisch nicht unnötig kleiner oder dunkel wird. In hellen Räumen fühlt man sich am wohlsten. Darum ist es schön, dass man bei Möbeln aus Holz eine umfangreiche Farbpalette zur Auswahl hat. Auf diese Weise kann sich jeder nicht nur das richtige Holz, sondern auch die passende Farbe heraussuchen.  Je genauer man bei dieser Auswahl vorgeht, desto besser passen die Möbel in die Wohnung und umso wohler fühlt man sich später in den eigenen vier Wänden. Wer sich also in Punkto Möblierung auf die Extravaganz verlässt, kann sich verschiedene Barhocker aus Holz aussuchen.

Jalousien im Jalousien Shop

Es gibt Jalousien, Plisee und Rollladen – doch weshalb sollte man diese verwenden? Jalousien dienen den meisten Menschen dazu, für ein blickdichtes Fenster zu sorgen, wenn man gerade keine Lust auf schauende Augen hat, ebenso werden Jalousien gerne verwendet, wenn es dazu kommt die Sonne (wenn sie gar zu störend werden sollte) einmal einfach auszublenden. Doch auf die Ideen Jalousien auch als Element der Raumgestaltung einzusetzen, bin ich ehrlicherweise noch nie gekommen. Dabei kann man diese in Hülle und Fülle im Jalousien Shop bestellen und dann (beispielsweise in extragroß) als Raumteiler verwenden. So erhält man zusätzliche Privatsphäre und hat den Raum auch noch schön geschmückt.

Umzug durch Umzugsfirmen: Gehts auch ökologisch?

Ein Umzug in ökologisch – Wie soll das bitte gehen?

Um seinen Umzug möglichst ökologisch über die Bühne zu bekommen, muss man ihn nicht so gestalten:
Umzug
Allerdings kann man auch einen etwas angenehmeren Weg einschlagen: Nämlich mit dem Ausgleichsprogramm von Confern. Wer diesen Umzugsanbieter wählt kann oftmals den ganzen Umzug mit nur einer Fahrt bewältigen und kann sich auch gleich noch den Klimaausgleichsbetrag von Atmosfair ausrechnen und mit ausweisen lassen, so dass man sich selbst um nichts mehr kümmern braucht.

Soll ich meinen Ausgleich für den Umzug über Atmosfair abwickeln?

Nein, man selbst braucht überhaupt nichts zu tun! Das Tolle daran ist aber: Das Confern diesen Betrag selbst für einen jeden Umzug übernimmt und aus eigener Tasche bezahlt. Der bezahlte Kompensationsbeitrag wird dann von Atmosfair weltweit ausschließlich in CDM-Gold-Standard Projekte zur Vermeidung von klimaschädlichen Gasen investiert und somit entsteht ein wertvoller Beitrag für die Umwelt und ein wesentlich unschädlicherer Umzug.

Allgemeine Infos zum Thema Umzug

Allgemeine Informationen zu Themen wie Internationale Speditionen, das Beziehen neuer Wohnungen von Mitarbeitern, den Möbeltransport und das Finden  geeigneter Speditionen für Transporte oder auch den Move über den großen Teich nach Übersee findet man auf deren Website. Auch allgemeine Checklisten und Tipps für den Wohnungswechsel und Ortswechsel sind dort zu finden, da deren Service ja tatsächlich auch auf deren Website übertragen wurde.

Umzüge sind nicht einfach, aber es ist glücklicherweise möglich sich diese – auch klimaneutral – einfach zu machen. Tolle, neue Welt.

Esstische, Couchtische in massiv / und oder weiss

Mein Couchtisch weiss ist wunderbar – er ist massive Wertarbeit, geformt und hergestellt aus heimatlichen, regionalen Wäldern von schnell nachwachsenden Rohstoffen (Holz). Ebenso mein Esstisch massiv dient mir schon seit Jahren und ich weiß genau weshalb ich auf Müll aus Pressspann verzichtet habe. Ein Verkaufsdisplay machte mich eines Tages auf die Vorteile von massivem Echtholz aufmerksam. Heimisches Echtholz strahlt auch eine ganz andere Wärme aus und Freundlichkeit aus als all das designte Pressspan – Gerümpel. Vor allen Dingen: Ist schon einmal mit diesen kreuz und quer verschraubten Pappdeckeln umgezogen? Aus Erfahrung kann ich sagen: Alles was nicht massiv ist, hält maximal zwei Umzüge durch. Also massiv is besser, weils massiver ist.

Ökologische Immobilien in Zypern

Immobilen Zypern – Zwei Worte die sich in vielerlei Ohren sehr gut zusammen anhören – Egal ob man auswandern möchte, oder aber einfach ein kleines Ferienhäuschen hätte, Zypern ist wundernschön und es kann nicht schaden dort einen Wohnsitz zu haben. Doch wie bei jederlei Luxus ist es auch hier wieder an uns Verantwortung zu übernehmen. Was kann man tun um sein Property Cyprus möglichst freundlich für die Umwelt zu bauen und nachhaltig dabei zu handeln. Gerade die lockere Art der Zyprioten (leider auch häufig im Umgang mit ökologischen Themen) kann schon leicht dazu verführen, doch konventionell zu bauen. Sei stark, informiere dich und wähle das richtige Baumaterial.