Tischleuchten in verschiedenen Ausführungen

An Vielfältigkeit und Abwechslung mangelt es Tischleuchten in der heutigen Zeit wirklich nicht. Ganz im Gegenteil lässt sich für jeden individuellen Geschmack und jeden denkbaren Einsatzort die passende Tischleuchte finden.
Es gibt sie zunächst in allen Formen, Farben und Größen. Auch wenn nicht jede Form uneingeschränkt für Wohnzimmer, Bad und Schreibtisch gleichermaßen geeignet ist, entscheidet hier im Wesentlichen doch der persönliche Geschmack. Ob optisch eine kleine oder große Tischleuchte, ein klassisches, modernes, rustikales oder antikes Exemplar gewünscht wird: Die dahinterstehende Technik ist hochmodern und erlaubt sehr zielgerichtete Einsatzmöglichkeiten. Und das in jeder Preisklasse! Bei integrierten Funktionen und zu verwendenden Leuchtmitteln sollte man sich deshalb im Vorfeld einen nüchternen und sachlichen Blick auf den künftigen Einsatzort erlauben.

Ein sogenannter „Touch Dimmer“ ist beispielsweise eine beliebte Funktion für Tischleuchten im Schlafzimmer. Statt eines herkömmlichen Schalters reicht die Berührung an einer beliebigen Stelle des Lampenkörpers zum ein- und ausschalten. Durch mehrmaliges berühren lässt sich die Helligkeitsstufe regulieren. Bei Leselampen sollte man auf einen konzentrierten Lichtstrahl achten, während im Esszimmer eher ein breiter Wirkungsgrad wünschenswert sein kann. Bei den Leuchtmitteln liegen neben Energiesparlampen auch LED-Lampen voll im Trend. Sie sind sparsam und langlebig. Außerdem gibt es sie in verschiedenen kalten und warmen Farben und auch die gewünschte Lichtintensität lässt sich wählen. Ob man eine Tischleuchte für Küche, Wohnzimmer, Esszimmer, Schlafzimmer, Bad oder Arbeitsplatz sucht: Es lohnt sich, nicht nur auf dekorative Aspekte zu achten, sondern auch auf Funktionalität und Leuchtmittel. Und ebenso lohnt sich ein informativer Blick auf neue Trends und Innovationen, welche kontinuierlich stattfinden!

Ähnliche Artikel