Randnotiz: Wikinea

Wer Ikea nicht unterstützen will, aber trotzdem in den zweifelhaften Genuss ihrer Möbelstücke kommen möchte, hat nun ethisch korrekt die Möglichkeit gebraucht nach Ikea-Möbeln Ausschau zu halten.

So wird altes weiterverwertet, es entsteht somit kein zusätzlicher Müll und man unterstützt weder die Produktion in Billigländern noch einen zweifelhaften riesigen Konzern.

www.wikinea.de

Ähnliche Artikel