Ikea mit nachhaltiger Linie

Am 5.Juni ist Umwelttag bei Ikea. Hier kann man sich bei einem Hausrundgang zeigen lassen wie umweltschonend der Betrieb arbeitet.  Zeitgleich gibt es eine Angebotsreihe an grünen Gütern:

  • Stuhl  „Ellan“ aus recyceltem Kunststoff
  • Box Ladis  aus ausrangierten Warenträgern
  • Schaukelstuhl Gullholmen aus „Material, das normalerweise im Abfall landen würde“

Witzig fand ich folgenden Artikel und deren Anpreisung warum sie nun grün geworden sind:

  • Bücherregal Linnarp hergestellt aus nachwachsendem Rohstoff (Holz!)  – Kommentar: Wow, sehr  innovativ und richtungsweisend. FSC?
  • Sessel Ektorp – Achtung Grund für die Nachhaltigkeit: Die Bezüge sind abnehm- und waschbar wodurch er sehr langlebig wird.

Ich muss schon sagen, ich würde mal gerne zu diesem „Umwelttag“ gehen um mir zeigen zu lassen, wie innovativ der Konzern seine Betriebe auf Nachhaltigkeit hin upgegraded hat. Greenwashing as my eyes can see…

Ähnliche Artikel