Ein Kinderzimmer zum Kind Sein

Kind sein im Kinderzimmer auf konsumguerilla.net

Die Entwicklung unserer Kinder verläuft mit jeder Generation rasanter. Nicht nur körperlich, auch in ihrem Verhalten sind die Kinder früher reif. Früh beschäftigen sie sich mit Erwachsenen-Themen und die Zeit der Kindheit wird immer kürzer und kürzer. Umso wichtiger also, den Kindern in ihrem Kinderzimmer ein Umfeld zu biten, in dem sie Kind sein können.

Ein Ort zum Wohlfühlen

Bei Babys ist die Ausstattung des Kinderzimmer selbstverständlich und auch ganz einfach. Niedliche Motive, Pastellfarben und schon ist das Kinderzimmer auch optisch Babys Reich. Auch bei älteren Kinden sollte man sich bei der Gestaltung bemühen, den Kindern eine kindgerechte Umgebung zu bieten. Kinderbettwäsche, eine Kinder Tagesdecke und  Kuschelkissen machen auch tagsüber aus einem Bett einen Ort zum wohl fühlen. Kinderschlafanzüge runden das Bild ab und machen das Schlafen für die Kinder zu einem schönen Erlebnis. Voller stolz tragen Sie ihren Kinderschlafanzug und genießen die Zeit im Bett.

Farbpsychologie im Kinderzimmer

Die Farbpsychologie beschäftigt sich mit der Wirkung der Farben auf den Menschen. Gerade in den eigenen vier Wänden sollte man die Erkenntnisse dieses Wissenschaftszweiges berücksichtigen. Aktivierende Farben, wie rot, oder gelb werden in Wohnräumen eingesetzt. Grün vermittel Geborgenheit und Türkis ist ideal in Arbeitszimmern, da es die Konzentrationsfähigkeit unterstützt. Für den Schlafbereich gibt es auch ideale Farben. Brauntöne wirken gemütlich und wärmens, ein helles Blau wirkt wie der Himmel beruhigend auf uns und ein mädchenhaftes Rosa beruhigt und reduziert Aggressionen.Ideale Voraussetzungen für ein schnelles Einschlafen.

Aktivierende Farben, wie Orange, ein helles Rot, Grün und Gelb sollte man im Schlafbereich vermeiden. Speziell bei Kinder Bettwäsche werden oft Signalfarben, die die Kinder ansprechen verwendet. Knallige Farben, wie sie oft in Filmmotiven auf Kinder Bettwäsche verwendet werden, sind tagsüber durchaus ein Blickfang. Leider wirken sie dann Abends, wenn die Kinder schlafen sollen, aktivierend und stören beim Einschlafen.

farblicher Spagat

Im Kinderzimmer steht man in der Farbgestaltung vor einer Herausforderung. Einerseits soll das Kind sich untertags wohl fühlen und entspannt spielen und andererseits wird das Kinderzimmer auch als Schlafraum genutzt. Aktivierende Farben sollen im Spielbereich wirken und rosa und himmelblau sollten den Schlafbereich, wie die Kinderbettwäsche dominieren. Bei der Auswahl von Kinder Tagesdecken und Kuschelkissen sollte man die Erkenntnisse der Farbpsychologie im Hinterkopf behalten. Ein gutes Beispiel für eine geeignete Auswahl an Kinderwäsche findet sich bei dogslovecats.com, einem Hersteller von hochwertiger Kinderbettwäsche und Kinder Tagesdecken. Auch Kinder Schlafanzüge und einige andere Artikel finden sich im Sortiment. Neben der beruhigenden Farbgestaltung zeichnen sich die Artikel auch durch kindgerechtes Dekor aus.

Socken und Unterwäsche

Denkt man an die eigene Kindheit zurück, dann ist es wohl einer der größten Enttäuschungen, wenn man in einem bunt eingepackten Geschenk statt einem coolen neuen Spielzeug nur etwas Praktisches findet. Dabei können auch praktische Geschenke für Kinder viel Freude machen. Ein süßes Kuschelkissen, oder eine Kinder Tagesdecke machen einem Kind viel Freude. Einrichtungsgegenstände für das Kinderzimmer sind als Kindergeschenke durchaus geeignet. Die Kinder freuen sich darüber genauso, wie über ein Spielzeug und haben sicher länger etwas davon.

Kind sein

Für das Neugeborene baut man daheim ein gemütliches Nest. Ein liebevoll gestaltetes Zimmer voller süßer Details. Viel zu schnell werden die älteren Kinder mit Superhelden, Film- und Serienmotiven konfrontiert und auch die Ausstattung des Kinderzimmers verändert sich. Furchteinflößende Dinosaurier, grelle Zeichentrickfiguren und Kampfroboter verdrängen die angenehmen beruhigenden Farben und schaffen nach und nach eine Atmosphäre, die es schwer macht, Abends zur Ruhe zu kommen. Gönnen wir den Kindern ihre Kindheit und schaffen ihnen im Kinderzimmer eine angenehme Atmosphäre abseits beliebter Motive. Beruhigende Farbtöne und kindgerechte einfache Motive lassen die Kinder ruhiger und entspannter werden. Das Leben wird abseits des Kinderzimmers schnell genug hektisch und fordernd. Ein Kinderzimmer in dem das Kind ganz einfach Kind sein kann ist ein wichtiger Beitrag zu einer gesunden Entwicklung.

 

Ähnliche Artikel