Glückspilz die Zweite…

Wenn sich Modedesigner und Sozialpädagoginnen zusammenschließen ist der synergischeglücksstoff ökofaire mode 1 Effekt normalerweise erst einmal fragwürdig. Doch im Fall von Glückstoff kann man froh darüber sein. So kommt der momentan aktuelle, leicht schräge Stil in Verbindung mit einer sozial-ökologischen Komponenten daher. Alle Stücke werden in Deutschland hergestellt um heimische Arbeitsplätze zu sichern und Kleidungskilometer zu sparen (Transportwege bis zum Endverbraucher) . Um dem ganzen dann noch die Zipfelmütze aufzusetzen sind die Stoffe alle rein pflanzlich & biologisch hergestellt gefärbt und genügen somit sogar den hohen Ansprüchen eines Veganers.

Design: [rating:4.0]
Angebot: [rating:3.0]
Ökofaktor: [rating:4]
Biofaktor: [rating:5]
Fairfaktor: [rating:5]

[rating:overall/5]

Ähnliche Artikel