Weihnachtsgeschenke für Kinder

Weihnachten steht wieder vor der Tür. Noch genau zwei Wochen sind es noch bis Heiligabend. Und wie alle Jahre wieder steht man vor der Frage, was man seinen Lieben Weihnachten denn schenken könnte. In den Einkaufsstraßen der Städte sieht man immer wieder Menschen, die mit ratlosen Mienen in die Schaufenster blicken auf der Suche nach dem richtigen Geschenk. Einfach ist dies in der Regel ja auch nicht. Immerhin bei den Kleinen fällt diese Entscheidung meist nicht ganz so schwer. Einerseits sagen Kinder recht deutlich, was sie sich wünschen, andererseits wird vielleicht sogar ein Wunschzettel geschrieben, der dann (von den Eltern) an den Weihnachtsmann geschickt wird (werden soll).

In den letzten Jahren ist hier eine Änderung des “Wunschverhaltens” zu beobachten. Während früher vor allem digitale Medien wie PC-Spiele, Spielekonsolen (oder sehr viel früher der Gameboy) oben auf der Agenda standen, sind es heute wieder viel mehr echte Spielzeuge. Von dieser Entwicklung profitiert insbesondere einer ganz stark – und das ist der dänische Spielzeughersteller Lego. Der bekannte Produzent von Legosteinen, der vor einigen Jahren noch vor der Pleite stand, wuchs seitdem rasant. Auch dieses Jahr sieht es wieder so aus, als ob Umsatz und Gewinn im zweistelligen Prozentbereich zulegen würde. Für die, die planen, dieses Jahr Lego zu verschenke, bedeutet dies allerdings auch, dass sie sich rechtzeitig kümmern müssen, wenn sie nicht leer ausgehen wollen. Die Nachfrage nach einigen Sets ist so groß, dass selbst bei Vollauslastung nicht mehr genug produziert werden kann, um die Nachfrage zu decken. Vor Weihnachten könnte es daher unter Umständen zu Engpässen bei den beliebtesten Sets kommen.

Welche sind das? Nun, gerade bei Mädchen sind dieses Jahr die Sets aus der neuen Reihe Lego Friends der Renner. Hier sprengt die Nachfrage alle Rekorde, vielleicht liegt dies auch daran, dass die Sets speziell für Mädchen designt wurden (Farbwahl: Vor allem Rosa). Jungs hingegen freuen sich meist über die Sets zu den Star Wars Filmen. Auch das Alter spielt natürlich eine Rolle. Ältere begeistern sich sehr für Tolkiens Herr der Ringe. Zu diesem Film hat Lego ebenfalls die passenden Sets im Angebot. Mit einem Karton aus dem Hause Lego macht man bei Kindern sicherlich selten etwas verkehrt.