Grosse Druckereien als Alternative zu lokalen Anbietern

Wer schon einmal bei einer lokalen Druckerei, den Preis für eine Dienstleistung angefragt hat, der weiss dass dies zum Teil nicht gerade günstig ist. Vor allem wenn man nur ein Mal oder sehr selten eine Druckerei braucht. Während Stammkunden natürlich von Rabatten profitieren können, sieht das bei Kunden, welche nur kleine Mengen an Prints benötigen, anders aus.

Klar, kleinere Druckereien stehen auch in einem harten Konkurrenzkampf und müssen auch ihre Umsätze generieren. Das heisst aber nicht, dass auch der Kunde unter dem Druck steht, selbst das beste Angebot zu finden und zu nutzen. Das ist ganz normal und war noch nie anders.

Der Unterschied zu früher ist, dass man heute, mit Hilfe des Internets neue Wege hat, um Alternativen zu lokalen Druckereien zu finden. So kann zum Beispiel eine grosse Druckerei in Frankfurt, ihre Dienstleistungen via Internet, in ganz Deutschland anbieten. Der Kunde muss heute keineswegs vor Ort sein, um einen Auftrag aufzugeben, da die ganze Kommunikation digital ablaufen kann.

Um bei dem Beispiel Druckerei Frankfurt zu bleiben, muss man auch noch erwähnen, dass grosse Druckereien dank effektiveren Prozessen, oft auch sehr günstige Preise anbieten können und somit auch für überregionale Kunden eine Alternative darstellen.

Der grösste Unterschied liegt aber darin, dass Druckerei Frankfurt via Internet, auch kleinen Kunden attraktive Preise bieten kann, da ein kleiner Auftrag keinen grossen Aufwand darstellt. Lokale Anbieter hingegen, haben unter Umständen eher Schwierigkeiten einen kleinen Auftrag einzuplanen, weshalb dieser für zusätzlichen Aufwand sorgt.

Wer also, für einen einmaligen Auftrag, nur ein kleines Budget zur Verfügung hat, der sollte eventuell mehr als nur lokale Druckereien vergleichen. Im Internet ist ein Vergleich schnell durchgeführt und das Budget kann sicher noch etwas geschont werden.

Ähnliche Artikel