Kaffeevollautomaten im Test

Wenn es um Espressomaschinen geht, stellen Kaffeevollautomaten die absolute Nummer 1 dar. Sie können nämlich nicht nur blitzschnell einen leckeren Kaffee zaubern, sondern kommen auch problemlos mit komplizierteren Spezialitäten, wie den Latte Macchiato, klar. Es kann somit durchaus gesagt werden, dass Kaffeevollautomaten immer beliebter in den Haushalten werden, wobei der Kauf, bei der großen Anzahl an Modellen, eine relativ schwierige Angelegenheit ist.

Um dafür Abhilfe zu verschaffen, sollte in der virtuellen Welt des Internets unbedingt ein Kaffeevollautomat Test durchgelesen werden. So sind nämlich nicht nur die Nerven geschont, sondern der ganze Einkauf gestaltet sich als deutlich angenehmer. Die derzeitige Nummer 1, in solchen Tests, ist die “Melitta Caffeo CI” Maschine, welche nicht nur ein sehr edles Design zu bieten hat, sondern auch die Technik darunter sehr weit fortgeschritten ist.

Dazu zählt in jedem Fall auch das verbaute Display, wobei sich dadurch die Bedienung auf einem sehr einfachen Niveau befindet. Neben den klaren Anweisungen, kann vom Bildschirm aus auch jede Funktion des Kaffeevollautomaten angesteuert werden, wobei dazu auch die automatische Reinigung zählt. Knapp dahinter, und somit auf Platz 2 gelandet, findet man die “Philips-Saeco HD 8944 Xelsis” wieder, die in erster Linie durch eine große Getränkeauswahl punkten kann. Natürlich besteht auch hier eine umfangreiche Einstellungsmöglichkeit, um den optimalen Kaffeegenuss zu bekommen, denn schließlich handelt es sich hier um Geräte aus der oberen Spitzenklasse. Den Abschluss auf dem Treppchen macht der Kaffeevollautomat “WMF 1000 Pro S“, welcher neben einem Milchschäumer, auch einen Tassenwärmer vorlegen kann. Vom Design her ist auch diese Maschine sehr edel und hochwertig verarbeitet, sodass die Freude an dem Gerät sicherlich eine lange Zeit anhalten wird.

Positiv aufgefallen sind auch die schnelle Brühzeit und die vorhandene Kannenfunktion.