Schönes Geschirr finden

Schönes Geschirr finden

Geschirr ist die Summe aller Gefäße, die man zum kochen und essen benötigt, bestehend aus Steingut, Porzellan o. ä. Material. Beim Geschirr, speziell den zusammengehörenden Service liegt die Schönheit wahrlich im Auge des Betrachters. Sein ganz persönlicher Geschmack, die Art zu leben, zu genießen, sich wohl zu fühlen drückt sich nicht selten in der Wahl eines Tafelservice aus.

Beim Eindecken einer Kaffeetafel z. B. sind der Anlass und die Räumlichkeiten zu beachten, es gibt nämlich eine große Auswahl an Geschirr. Ein Essen zu Ehren eines lieben Verstorbenen sollte nicht durch zu viele bunte Akzente auf der Tafel bzw. dem Geschirr gestaltet sein. Hier greift man auf ganz schlichtes Porzellan zurück. Dagegen wird bei einem 18. Geburtstag, der Jugendweihe oder Konfirmation die Farbpalette voll ausgeschöpft. Hier soll die Lebensfreude und das Glück der Jugend wieder gespiegelt werden. Es wird mit buntem Porzellan im Lieblingsfarbton des Jubilars dekoriert und weitere Tischaccessoires, wie Servietten und Kerzen sowie Blumengestecke runden das Bild ab und verschaffen so einen angenehmen Gesamteindruck.

Die Räumlichkeiten sind ebenfalls in die Entscheidung nach schönem und vor allem passendem Geschirr einzubeziehen. Soll eine Feier in einem Landhaus stattfinden und der Tisch ist schon mit Früchten der Saison und Blumen gedeckt, genügt das schlichte, aber schwere Landhausporzellan bzw. Steingutgeschirr. Erwartet man hingegen hochkarätige Gäste und hat dafür das Ambiente eines Burgsaales gemietet, sollte das Porzellan von feiner Herkunft sein und sich dem Stil des Hauses längst vergangener Zeit anpassen. Man sollte immer zusätzlich auf den Geschmack der Gäste eingehen. Kennt man sich schon länger, ist dies kein Problem. Die Kenntnis über den Stil und die Vorlieben der Gäste sind bekannt. Trifft man sich zum ersten Mal und möchte einen hervorragenden Eindruck machen, kann an dieser Stelle nur geraten werden, verstellen bringt nichts. Hier muss man zu seinem eigenen Stil stehen. Wenn man es reich bunt mag und hauchdünn dazu, sollte man dies auch “auf-den-Tisch” bringen. Auch unterschiedliche Geschmäcker sind angetan von der Andersartigkeit eines Gastgebers und eröffnen teilweise damit sofortige Gesprächsrunden, die notwendig sind, um den Beginn der Festlichkeit locker und harmonisch zu gestalten.

Schönes Geschirr kann reich verziert mit Blumen und Gold, aber auch ganz schlicht weiß mit einigen durchbrochenen Stellen sein. Wird ein schlichtes Design bevorzugt, sind noch Gestaltungsmöglichkeiten, wie eine Rose auf dem Teller oder eine kunstvoll gestaltete Serviette, offen. Hier sind der Phantasie und dem Geschmack keine Grenzen gesetzt.

Alltagsgeschirr hingegen sollte pflegeleicht sein und praktisch zu handhaben. Geschirr und Pfannen für den Hobbykoch sollte Geschirrspüler geeignet sein und ohne große Verzierungen auskommen. Schönes Geschirr als Ausdruck des Gefühls schon am frühen Morgen auf der Kaffeetafel erleichtert uns den Start in den Tag und sorgt für eine Wonne, die man den ganzen Tag mit sich nimmt und somit den Herausforderungen der nächsten Stunden besser gewachsen sind.

Zu finden ist schönes Geschirr in der Abteilung vieler Supermärkte, wenn man von alltäglich, zweckmäßigen Porzellanteilen ausgeht. Für schöne und anspruchsvolle Kaffeetafeln wählt man das Fachgeschäft bzw. sucht im Internet unter den jeweiligen Herstellern. Durch die immer weiter verbesserte Fotodarstellung im Internet kann man sich einen ersten Eindruck verschaffen und geht dann mit einigen Vorstellungen in die jeweiligen Geschäfte.

Es ist ratsam bei der Wahl von schönem Geschirr, den Artikel vorab zu betrachten, ob die Farben auch den Wünschen entsprechen, die Tasse oder der Teller angenehm zu halten sind und auch die Größe und Form dem Geschmack entsprechen. Entscheidet man sich für z. B. ein Tafelservice, welches man im Internet gesehen hat, empfiehlt es sich einen Sammelbesteller oder Shop aufzusuchen, der die Bestellung übernimmt und somit die Möglichkeit bietet, die Lieferung vorab zu begutachten und bei Nichtgefallen abzulehnen. Außerdem besteht immer noch die Gefahr beim zusenden, dass nicht alles bruchsicher verpackt wurde und somit Schaden entsteht. Die Regulierung wird dann vom Fachhandel bzw. Sammelbesteller übernommen.

Viel Spaß auf der Suche nach schönem Geschirr!