Lets make MySpace greener!

Liebe Blogosphere,

 

es gibt einen unaufhaltbaren Trend der Generation Web 2.0: Myspace

Hier bilden sich Netzwerke sogenannter “Freunde” von Teenies, Musikern, Filmemachern, Künstlern usw… Dies funktioniert über sogenannte Freundeslisten zu denen man andere einfach mit wenigen Klicks hinzufügen kann. Meine Idee hierzu: Macht euch eine Myspace-Seite zu eurem Blog. Dies kann so aussehen:

http://www.myspace.com/konsumguerilla

Nun könnten sich andere ähnlich gesinnte Blogs ebenfalls eine MySpaceseite anlegen und auch auf dieser Seite miteinander vernetzen und unterstützen. Dies hat den Vorteil das wir eine erweiterte Zielgruppe ansprechen und das wir somit Teil einer riesigen Community werden die sich (noch) nicht mit unserem Themenfeld beschäftigen. Ebenso potenziert ihr auf Dauer auch den Bekanntheitsgrad eures Blogs.

Momentan sehe ich das Problem das die Interaktion sich stark auf Gleichgesinnte beschränkt und der Ausbruch aus diesem Kreis schwer ist.

Vielleicht ist es ja für den einen oder die andere ein Impuls wenn er / sie über unsere Myspace-Seite auf unseren Blog gelangt. Vielleicht schaffen wir es über diese Plattform Gedanken anzuregen oder neue Interessen zu wecken. Let’s try it – Why not?