Tagesdecke Bettüberwurf – Der Wow-Effekt fürs Bett

Tagesdecke Bettüberwurf auf konsumguerilla.net

Wohnraum ist teuer. Nur wenige Menschen können sich eine großzügige Wohnung leisten und die verschiedenen Lebensbereiche strikt trennen. Vor Allem junge Menschen müssen einen Raum für verschiedene Dinge nutzen. So steht oft das Bett im Wohnraum. Eine Tagesdecke Bettüberwurf kann aus dem Schlafmöbel ein Schmuckstück und einen optischen Aufputz für den Wohnraum machen.

Tagesdecke Bettüberwurf

Ein Bett ist relativ schnell gemacht. Kissen aufschütteln, die Decke sauber falten und glattstreifen und schon sieht das Bett wieder gut aus. Allerdings gibt es ein Problem. Ein Hotelbett sieht immer makellos aus. Das Geheimnis dahinter ist aber die Bettwäsche. Ungebrauchte, frisch gebügelte Kissenüberzüge sehen nun mal ordentlich aus. Schläft man eine Nacht darauf, dann bekommt man es nicht mehr so hin, wie es war. Falten stören das makellose Erscheinungsbild und wer einmal ein paar Nächte in einem Hotel verbracht hat, der weiß, dass auch das beste Zimmermädchen ein gebrauchtes Bett nicht perfekt aussehen lassen kann. Die Lösung ist eine Tagesdecke Bettüberwurf, die einfach über das gemachte Bett gelegt wird.

Tagesdecke Bettüberwurf auf konsumguerilla.net
Die Tagesdecke Bettüberwurf macht aus einem Bett einen wunderschönen Blickfang

Kinderzimmer

Auch im Kinderzimmer gibt es das Problem. Die Architekten planen sehr kleine Schlafräume und auch die Kinderzimmer haben in modernen Grundrissen meist nur knappe 10 Quadratmeter. Das Bett mit rund 2 Quadratmeter belegt also schon 20% der Wohnfläche der Kinder. Damit das Bett auch tasüber genützt werden kann, machen Kindertagesdecken Sinn. Schnell das Bett gemacht und die Tagesdecke Bettüberwurf über das Bett gelegt und schon hat man aus zwei verstellten Quadratmetern zusätzlichen Raum zum Spielen gemacht. Die Tagesdecke Bettüberwurf kann auch im Kinderzimmer die Optik aufwerten und den Raum vom Schlafram zu einem farbenfrohen Spielzimmer machen.

Das Bett als Lebensraum

Auch im WG Zimmer, der Studentenbude, oder der Wohnung des jungen Paares, nimmt das Bett viel Raum ein. Im Jugenzimmer wird es gerne den ganzen Tag genutzt und die Jugendlichen verbringen einen Großteil der Zeit damit, im Bett zu liegen und zu chatten, oder zu telefonieren. Das Bett braucht man natürlich in jeder Wohnung und auch wenn es andere Konzepte, wie ein Schrankbett, oder ein Bett auf Karton gibt, das tagsüber zusammengefalten wird, ist der Regelfall ein normales Bett. Meist möchte man sich nicht mit 90cm Breite zufrieden geben und greift zu 1,20m, 1,40m, oder 1,60m Breite. Viel Platz im Bett ist für die Menschen wichtig, auch wenn sie damit einen großen Teil der Wohnung füllen. Umso wichtiger ist es, das Bett auch mit einer Tagesdecke Bettüberwurf in den Wohnraum zu integrieren und eine Nutzung unter Tags zu ermöglichen.

Tagesdecke flieder

Wunderschöne Trendfarben kommen zum Einsatz und eine Tagesdecke flieder kann einen eleganten Farbtupfer in den Raum bringen. Elegant ist ein gutes Stichwort, die Tagesdecke Bettüberwurf sorgt für eine elegante Erscheinung. Einfache weiße Bettwäsche wird mit einer Tagesdecke flieder, oder Tagesdecke grau deutlich aufgewertet. Aus dem zerwühlten Bett wird mit der richten Tagesdecke ein formschönes und funktionales Möbel. Ein paar passende Kissen zur Tagesdecke flieder und schon kann man das Bett auch tagsüber als Sitzmöbel, oder als Ersatz für die Couch verwenden. Die Tagesdecke Bettüberwurf ist auf jeden Fall ein wichtiges Accessoire, das in keiner kleinen Wohnung, in der das Bett im Wohnraum steht, fehlen darf.

 

Schlafzimmer

Aber die Tagesdecke Bettüberwurf kann auch im Schlafzimmer für einen aufgeräumten Eindruck sorgen. Wer einen repräsentativen Schlafraum präsentieren möchte, oder einfach gerne Ordnung hält, der kann mit einer Tagesdecke flieder, oder Tagesdecke grau mit wenigen Handgriffen für eine völlig neue Optik sorgen. Der Anblick der glattgestriffenen Tagesdecke Bettüberwurf, das edle Material und das geschmackvolle Dekor sorgen für einen wunderschönen Anblick und ein Schlafzimmer, dessen Tür man nicht schließen muss, wenn man Gäste empfängt.

 

Ähnliche Artikel