Randnotiz: Schwarzwurzel

Ökologische Ernährung beeinhaltet auch sich nach der Saison und ihren jeweiligen Naturprodukten zu richten. Ich habe meinem Bio-Kisten-Lieferanten bescheid gegeben, gerne saisonal beliefert zu werden und somit war diesmal Schwarzwurzel mit im Korb.

Ich muss zugeben, dass ich damit noch nie in Berührung gekommen bin und somit wenig damit anzufangen wußte. Ein überraus leckeres Rezept für einen Eintopf konnte ich hier finden. Sehr lecker, gesund und absolut empfehlenswert. Deshalb steht es jetzt auch hier an dieser Stelle.

-> Saisonale Ernährung hat folgende Vorteile:

  • Es fallen weniger Lebensmittelkilometer (der Weg den die Lebensmittel vom Anbauort bis zum Verkaufsort zurücklegt) an und man kann leichter regionale Bauern unterstützen.
  • Die Natur läßt genau das wachsen, was unsere Organismen in unseren Breitengraden brauchen. Optimale Versorgung des Körpers
  • Man ernährt sich abwechslungsreich, da man nicht das ganze Jahr nur Nudeln ist.

Ähnliche Artikel